Selbstversorger

Morgens frische Brötchen, zwischendurch knackigen Salat, dazu leckere Bolognese für die Kleinen, Lust auf ein Bierchen oder Sekt – dazu dürfen Chips, Nüsse, Oliven oder Schokolade nicht fehlen. Der kleine Supermarkt in 25m Entfernung ist ein wahres Platzwunder und bietet seine Kunden alles für den täglichen Bedarf, den kleinen Hunger zwischendurch und großen Gelüsten. Nur wenige Meter weiter, direkt gegenüber von Olive House, halten Fischerboote und verkaufen früh morgens ihren Fang direkt aus dem Boot. Spätaufsteher müssen nicht verzichten und gehen zu einer freundlicheren Zeit zum Fischhändler an der Anlegestelle. Direkt vor den Kunden, bereiten die Fischer fachkundig die erstandenen Meerestiere für die Pfanne oder den Grill zu.